• Bild

    Freischießen 2011

  • Bild

    Freischießen 2000

  • Bild

    Freischießen 1989

  • Bild

    Freischießen 1950

  • Bild

    Freischießen 1936

Testseite
von Mirko

Testseite


Klaus Klingenberg gewinnt die Ehrenscheibe der Senioren,
Abschied von Heinz-Hermann Weber als Leiter der Seniorengruppe


Zum Abschluss der Saison wurde es für die Seniorengruppe nochmal feierlich. Nach 9 Jahren gab Ehrenoberfeldwebel Heinz-Hermann Weber sein Amt als Leiter der Seniorengruppe ab und verabschiedete sich damit nach insgesamt 26 Jahren Engagement endgültig aus dem aktiven Dienst des Corps. Im Namen der Seniorengruppe wurde ihm als Dank seiner Kameraden unter großemm Applaus ein großer Geschenkkorb mit Spezialitäten überreicht.
Auch der Vorsitzende des Corps, Hauptmann Mirko Treichel bedankte sich ganz herzlich bei Heinz-Hermann für seinen geleisteten Dienst. Eine große Verabschiedung wird es dann im großen Kreis im Rahmen der Mitgliederversammlung des Corps am 27.01.2018 geben.
Applaus ein großer Geschenkkorb mit Spezialitäten überreicht.

Auch der Vorsitzende des Corps, Hauptmann Mirko Treichel bedankte sich ganz herzlich bei Heinz-Hermann für seinen geleisteten Dienst. Eine große Verabschiedung wird es dann im großen Kreis im Rahmen der Mitgliederversammlung des Corps am 27.01.2018 geben.
Ernst-August Solle wird nunmehr als künftiger Leiter die Seniorengruppe führen, dazu wünschen wir viel Spaß und guten Erfolg.
Zusammen mit dem eingeladenen Kommando des Corps wurde vor der Preisverteilung ein leckeres Essen eingenommen, es gab schon traditionell zum Abschießen Putenoberkeule mit Rotkohl und Kartoffeln.
Das abschließende Schießen um die Ehrenscheibe der Seniorengruppe war ein toller Wettkampf. Mit einem hervorragenden 21 Teiler hatte hier Ehrenfeldwebel Klaus Klingenberg ganz klar die Nase vorne. Neben der Ehrenscheibe konnte es damit auch den größten Fleischpreis für sich beanspruchen. Doch auch die anderen Schützen gingen nicht leer aus, denn alle 24 Teilnehmer konnten mit einem Fleischpreis nach Hause gehen.
Der Vorstand wünscht allen Kameraden der Seniorengruppe und deren Familien besinnliche Weihnachtsfeiertage und dass wir uns nach einem ordentlichen Rutsch ins Jahr 2018 alle gesund und munter zur nächsten Saison wiedersehen.

nach Oben