Eldagser Jägercorps von 1845 e.V.

Ein Verein mit Vergangenheit – Ein Verein mit Zukunft

Schülerkönige beim Eldagser Jägercorps ermittelt


Mit der Ermittlung der Schülerkönige startete auch das Eldagser Jägercorps in die heiße Phase vor dem Freischießen. Bei strahlenden Sonnenschein trafen sich am vergangenen Sonntag sowohl die Schülergruppe als auch die Jung-Schüler im Schützenhaus Eldagsen ein, um die neuen Vereinskönige 2024 zu ermitteln.

Bei den Jung-Schülern im Alter von 6-12 Jahren setzte sich Tom Dürre mit 25 Ring beim Lasergewehrschießen gegen acht weitere Teilnehmer durch und sicherte sich damit den Königstitel. Mika Mahlert errang den Titel „Bestes Blech“, während Nika Ohlendorf Vizekönig wurde.

In der Schülergruppe kämpften 15 Teilnehmer mit dem Luftgewehr um den Königstitel. Hier bewies Raphael Scheithauer mit 28 Ring und einem Stechschuss von 9 die ruhigste Hand und wurde neuer König. Marten Meisiek sicherte sich mit einem 109 Teiler den zweiten Platz und den Titel „Bestes Blech“. Den Titel des Vizekönigs errang Tyler Heine, der mit 28 Ring und einem Stechschuss von 8 nur knapp das Nachsehen hatte.

Nach der Proklamation der neuen Majestäten marschierten die Jung-Schüler und Schülergruppe zusammen mit den Damen des Damenschießclubs zur Musik des Spielmannskorps Eldagsen zu den neuen Königen. Im Anschluss wurde im Schützenhaus bei einem gemeinsamen Essen gefeiert.

Die Ermittlung der Könige der Jägerjungschützen und des Eldagser Jägercorps steht noch bevor. Diese erfolgt traditionell am Samstag des Freischießen-Wochenendes.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert