• Bild

    Freischießen 2011

  • Bild

    Freischießen 2000

  • Bild

    Freischießen 1989

  • Bild

    Freischießen 1950

  • Bild

    Freischießen 1936

Testseite
von Mirko

News

News

Die neuesten Berichte, Ankündigungen und Änderungen werden hier kurz und prägnant angezeigt.
Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr zu der jeweiligen Nachricht einen Kommentar abgeben.
Andreas Buntefuß gewinnt den Preisskat, Frank Henze das Knobeln
Heinrich Holzgrefe am 24.02.2018 um 09:09 (UTC)
 Mit einer solch starken Beteiligung haben die Verantwortlichen des Corps nicht gerechnet, zufrieden konnte Hauptmann Mirko Treichel insgesamt 35 Teilnehmer am Preisskat und Preisknobeln im Eldagser Schützenhaus begrüßen. Da beim Corps keiner mit leeren Händen nach Hause gehen muss, wurden noch schnell ein paar Preise nachbesorgt. An sechs Tischen wurde dann gereizt, was die Karten hergaben. Drei Tische mit Knoblern hatten ebenfalls ihren Spaß beim wechselnden Würfelglück.
Bei der Preisverteilung konnte sich schließlich Andreas Buntefuß als bester Skater des Abends auszeichnen, er erhielt als Preis den Klopper-Pokal und den dicksten Fleischpreis.
Bei den Knoblern konnte sich bei den fünf Spielrunden Frank Henze die meisten Punkte erwürfeln. Auch er erhielt den Knoblerpokal und einen kapitalen Preis für die heimische Grundversorgung.
Der Vorstand bedankt sich für die tolle Resonanz und auch beim Wirtsehepaar Teppe, die mit Frikadellen, Würstchen und Kartoffelsalat ein leckeres Essen anboten.

Bild
 

Mirko Treichel gewinnt den Fuchs-Weber-Pokal
Heinrich Holzgrefe am 19.02.2018 um 06:30 (UTC)
 Einen spannenden Wettkampf auf gutem Niveau lieferten sich die Kameraden des Eldagser Jägercorps bei Ihrem zweiten Pokalschießen der noch jungen Schießsaison. Beim Fuchs-Weber-Pokal in der Disziplin stehend Auflage gingen 26 Schützen in den Wettkampf. Nachdem zunächst der Vorsitzende des Corps,.....

Bild
 

† Jäger Hans Arens verstorben
Vorstand Jägercorps am 14.02.2018 um 08:13 (UTC)
 Mit Trauer erhalten wir Kenntnis vom Ableben unseres langjährigen Mitglieds Hans Arens, der am 08.02.2018 im Alter von 76 Jahren von uns gegangen ist. Bei der Trauerfeier am 19.02.2018 werden wir dem Kameraden die letzte Ehre erweisen.
 

Saisonauftakt der Seniorengruppe mit zwei Pokalschießen
Heinrich Holzgrefe am 09.02.2018 um 06:51 (UTC)
 Die Seniorengruppe des Jägercorps startete unter neuer Führung des Kameraden Ernst-August Solle in die neue Schießsaison.
Beim Alterspokal konnte sich Siegfried Schröder mit sauberen 30 Ring durchsetzen, als weitere Preisträger konnten sich im Stechen der aktuelle Jägerkönig Herbert Ziehlke mit 29 Ring, Stechschuß 10 vor Klaus Koch mit 29 Ring, Stechschüsse 9, 9 platzieren.
Beim Senioren-Pokal hatte in der Teilerwertung einmal mehr Alfred Meisiek die Nase vorn, er sicherte sich mit einem 147 Teiler den Pokalerfolg, Siegried Schröder und Klaus Ciesiolka konnten sich die weiteren Plätze sichern.
Im Anschluss an die Preisverteilung wurde lecker gevespert, diesmal wurde Fleischkäse mit Kartoffelsalat aufgetragen.

Bild

 

Schießpläne der Schüler und Jungschüler online
Webmaster am 09.02.2018 um 06:27 (UTC)
 Die Schießpläne der Schüler und Jungschüler können ab sofort eingesehen und downgeloadet werden.
 

Mitgliederversammlung des Corps durchgeführt
Heinrich Holzgrefe am 29.01.2018 um 06:17 (UTC)
 Eine harmonische Mitgliederversammlung erlebten die 80 anwesenden Jäger am vergangenen Samstag im Saal des Hotel Berggarten. Nach der Begrüßung und Eröffnung durch Hauptmann Treichel wurde der verstorbenen Kameraden des letzten Geschäftsjahres gedacht.
Dann wurden die drei Übertritte aus den Jungschützen verlesen und die drei weiteren neuen Mitglieder des Corps durch Abstimmung im Corps aufgenommen.
Im Punkt Ehrungen wurde Heinz-Hermann Weber nach insgesamt 26 Jahre aktiven Dienst, zuletzt 9 Jahre als Leiter der Seniorengruppe, von den Mitgliedern würdig verabschiedet. Klaus-Peter Santkiewitsch wurde zum Jäger des Jahres 2017 ernannt. Mit der Ernennung von Karl-Heinrich Rohlf zum Unteroffizier würdigte das Corps seine Arbeit für das Corps und das gesamte Schützenwesens in Eldagsen im Rahmen des Schützenrates. Weiterhin wurde Hauptschießwart Karsten Runge aufgrund seiner nunmehr elfjährigen Tätigkeit als Schieß- und Hauptschießwart zum Feldwebel befördert.
Neben den üblichen Berichten der Funktionsträger wurde ein Einblick in die laufenden Vorbereitungen für das Jahr 2020 anlässlich des Jubiläums zum 175jährigen Bestehens des Corps dargestellt.
Als Schütze des Jahres konnte mit dem besten Schnitt der Jäger Henning Hagemann ausgezeichnet werden, die meisten 30er im Übungsschießen erreichte mit sagenhaften 46 Sätzen der Leutnant Christian Krienke.
Nachdem der Punkt Verschiedenes abgearbeitet wurde, konnte der 1. Vorsitzende die Sitzung schließen und der gemütliche Teil des Abends konnte beginnen. Dieser wurde mit einer gemeinsamen Vesper eingeleitet.

Bild
 

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 ... 31Weiter -> 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht:

nach Oben